Sie sind hier:
Sonntag, 24. Juli 2016
Samstag 20. September 2014

Das war das RADLOBBY-SternRADLn 2014

Rubrik: Aktuelles

Die erste Sternradfahrt der RADLOBBY OÖ war ein voller Erfolg! 

Die Europäischen Mobilitätswoche nahm der Verein RADLOBBY Oberösterreich zum Anlass, um am 20. September 2014 erstmalig zur großen, gemeinsamen Sternradfahrt einzuladen.

Größere und kleinere Gruppen aus über 25 Linzer Umland-Gemeinden schlossen sich den Fahrten zum Südbahnhofmarkt in Linz an. Gut 300 RadlerInnen zeigten dabei mit dem Fahrrad unter dem Motto "Radpedal statt Gaspedal" wie umweltfreundliche Mobilität aussehen und zu einer Entlastung der überwiegend mit Kfz zurückgelegten Zielwege nach Linz führen kann.

Viele der Gemeinden führten die Fahrt auch für die Aktion "Wir machen Meter" von Gesundes Oberösterreich und ORF OÖ durch: Beim SternRADLn wurden an diesem Tag insgesamt 12 Millionen Meter gemacht!

Highlights am Zielpunkt

Auf 4 Hauptrouten nach Linz sammelten sich RadlerInnen jeden Alters und fuhren vormittags auf 10 Uhr geschlossen ins Linzer Stadtgebiet ein, wo sie am Zielpunkt Südbahnhofmarkt ein buntes Rahmenprogramm erwartete: Geboten wurde neben Bio-Verpflegung, gratis Fahrradcheck und E-Bikes zum Testen auch ein Gewinnspiel mit mehr als 200 glücklichen GewinnerInnen. Ein kleines Ensemble der Stadtkapelle Steyregg sorgte für zünftige musikalische Unterhaltung.

Das Klimabündnis OÖ war mit Informationen zur Mobilitätswoche und dem Angebot der Fahrradregistrierung FASE24 vor Ort.

Viele TeilnehmerInnen nutzten die Gelegenheit, um sich über Probleme in der Radinfrastruktur in ihren Gemeinden bzw. auf dem Weg nach Linz auszutauschen und persönliche Gespräche mit den RADLOBBY-Experten zu führen.

Weitere Regional- und Gemeindegruppen der RADLOBBY in Planung

Der Verein RADLOBBY Oberösterreich unterstützt den Aufbau und die Vernetzung regionaler Interessensgruppen zur Förderung des umweltfreundlichen Verkehrsmittels Fahrrads. Derzeit existieren bereits 6 Gemeindegruppen in Oberösterreich, weitere sind in Planung.

Kontaktieren Sie uns falls Sie Interesse haben, eine Regional- oder Gemeindegruppe zu gründen: ooe(Klammeraffe)radlobby(Punkt)at / weitere Kontaktmöglichkeiten.

____________________________________________

Die Veranstaltung fand mit freundlicher Unterstützung von Stadt Linz, Land Oberösterreich, Klimabündnis OÖ und Raiffeisen Oberösterreich statt.

Der Verein dankt weiters der Bäckerei Honeder Naturbackstube, Bioobstbau Peterseil, Radshop Brückl, Radsport-Kiesl und Ledmeile.at.