Sie sind hier: Tipps / Alltagsradfahren
Samstag, 10. April 2021

Alltagsradfahren

Radfahren im Winter

Man fährt schließlich auch Ski, warum sollte man sich im Winter nicht auch auf dem Rad bewegen können? Das Fahrrad als schnelles, umweltbewusstes und gesundes Verkehrsmittel ist bei entsprechender Ausrüstung im Winterhalbjahr...[mehr]


Neuer Linzer Onlinestadtplan mit Radwegnetz

Die Neuauflage des W&M Verkehrsstadtplans von 2012 ist nun online auf www.ifahrrad.at. Auf dem Stadtplan ist das Radwegnetz sowie die Radrouten im Großraum Linz vollständig eingearbeitet, wobei der Bereich um einige ...[mehr]


Linz: Mängel melden mit Antwortgarantie

Über den Linzer Online-Stadtplan auf ooe.radlobby.at unter Online Radkarten > Linz W&M Ökostadtplan können nun auch Mängel direkt an den Magistrat Linz über das Bürgerservice eingereicht werden. Sie benötigen dazu einen...[mehr]


Entspanntes Radfahren - schweißfrei ankommen

Manche nutzen das Fahrrad im Alltag z.B. am Weg zur Arbeit nicht, weil sie nicht verschwitzt am Ziel ankommen wollen. Doch das muss nicht sein: wer sich ein bisschen mehr Zeit nimmt, einen Gang zurückschaltet, gemütlich tritt und...[mehr]


E-Bike bringt neuen Schwung fürs Radfahren

Warum ich mir vor knapp zwei Jahren zum Erstaunen vieler Freunde – manche waren sogar entsetzt darüber - ein E-Bike gekauft habe? Der einzige Grund: Wir wohnen auf einem ziemlich steilen Hügel in Leonding und ich habe auf meinem...[mehr]


Wartungsarme Alltagsräder

Jedes neue Fahrrad fährt sich zunächst einmal gut. Schnell sind bei den meisten Rädern jedoch Wartungsarbeiten nötig: Die Bremsen ziehen nicht gut, die Schaltung geht nicht mehr sauber, das Licht fällt aus oder die Kette...[mehr]


Fahrradkilometergeld ab 2011 bleibt und wird erhöht

Ursprünglich sollte das Kilometergeld für Radfahrten ab 2011 abgeschafft werden - ein entsprechender Begutachtungsentwurf lag bereits vor. Die Initiative FahrRad OÖ erhob gemeinsam mit anderen Organisationen erfolgreich Einspruch.[mehr]


Gepäcktransport mit dem Fahrrad

Gepäck mit dem Fahrrad zu befördern geht leichter als viele glauben. Hochwertige Fahrradtaschen und Anhänger erlauben den komfortablen Transport vom Laptop über Einkaufswaren bis zum Kühlschrank.[mehr]


Linzer Ökostadtplan mit Radwegnetz online

Der Ökostadtplan ist der einzige Online-Stadtplan, wo das Linzer Radwegnetz sowie die Radrouten vollständig eingearbeitet sind. Weiters enthält er nützliche Informationen wie Einbahnrichtungen, Ampeln, Steigungen, Fahrverbote,...[mehr]


Erfahrungsbericht 1 Jahr autofrei

Wie das Fahrrad anstelle des Autos zum Hauptfortbewegungsmittel wurde - ein Erfahrungsbericht von Martin Kollroß. Radfahren als Selbstverständlichkeit und Luxus.[mehr]


Radfahren mit Kind(ern)

Erwachsene/r BegleiterInnen von Anfänger-RadlerInnen sollten bei Benützung von Straßen und Radwegen dicht hinter dem Kind, etwas zur Straßenmitte hin versetzt fahren. So haben ...[mehr]


Radfahren mit Kleinkindern

Es gibt auch für Familien mit kleinen Kindern Alternativen zur gemeinsamen Fahrt mit dem Auto. Radfahrenden Eltern, deren Nachwuchs noch nicht mit dem eigenen Fahrrad unterwegs ist,...[mehr]


Rad fahren und Gesundheit

Rad fahren ist gesund. Als ich vor Jahren im August mittags bei schweißtreibenden 60 °C in mein Auto stieg, kam mir das erste Mal der Gedanke, ob es nicht Alternativen zum Auto gibt. ...[mehr]